Hanf als Dämmstoff

Die Hanfdämmmatten lassen sich ideal selber verarbeiten und bieten eine Reihe von technischen und physikalischen Vorteilen. Hanf erzeugt ein gutes Raumklima und ist ein reines Naturprodukt. Durch die Beigabe von Fasern und Soda erreicht dieses Naturprodukt die notwendigen Brandschutzeigenschaften und sonstigen zur Verarbeitung und Anwendung wichtigen Merkmale. Damit ist Hanf ein Erzeugnis mit besten Noten bezüglich Baubiologie, Nachhaltigkeit und Dämmeigenschaften. Seit Jahren Kooperationspartner ist zum Beispiel das Unternehmen Hock mit dem Produkt Thermo-Hanf. Lassen Sie sich von den umfangreichen Informationen auf der Homepage des Unternehmens inspirieren.

Hock GmbH & Co. KG
Industriestraße 2
86720 Nördlingen
Ihr Ansprechpartner unter 09081 – 805000

Link:http://www.thermo-hanf.de